Infoportal östliches Europa

 

Europäische GUS-Staaten: Ukraine

Länderprofil

Das Wort „Ukraine“ wird oft mit „am Rande“ bzw. „Grenzland“ übersetzt. Einer gängigen Interpretation zufolge weist dies auf die geographische Lage der Ukraine an der Grenze zur Steppe hin. Die Ukraine ist (nach Russland) der zweitgrößte Staat Europas und somit der größte rein europäische Staat. Die Landesfläche ist etwa so groß wie Frankreich, Belgien und die Niederlande zusammen.

... zum Länderprofil


Geschichte

Wie Russland und Weißrussland versteht sich die Ukraine als Nachfolgestaat des historischen Reiches der Kiewer Rus. Dieses Reich vereinigte die Ostslawen von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer und zerfiel nach der Invasion der Mongolen im 13. Jahrhundert in mehrere Teilfürstentümer.

 ... mehr


Politisches System

In den ersten Jahren nach der Unabhängigkeit galt in der Ukraine die modifizierte Fassung der sowjetischen Verfassung von 1987. Erst am 28. Juni 1996 wurde eine neue Verfassung durch das Parlament verabschiedet. Nach der Orangenen Revolution wurde die Verfassung auf Initiative des damaligen Präsidenten Viktor Juschtschenko in einigen wesentlichen Punkten geändert.

 ... mehr


Gesellschaft

Die „Orangene Revolution“ im Winter 2004 lenkte die Aufmerksamkeit der internationalen Öffentlichkeit nicht nur auf die demokratische Entwicklung der Ukraine. Ins Blickfeld  gerieten plötzlich auch regionale Besonderheiten und Differenzen. Der Gegensatz zwischen einem westlich-orientierten und einem pro-russischen Bevölkerungsteil schien so groß zu sein, dass Diskussionen über eine Teilung des Landes entbrannten.

 ... mehr


Wirtschaft

Als ehemalige Sozialistische Sowjetrepublik gehörte die Ukraine zu den führenden Volkswirtschaften der Sowjetunion. Nach dem politischen Umbruch Anfang der 1990er Jahre und den ersten sogenannten „marktwirtschaftlichen Reformen“ verschlechterte sich die wirtschaftliche Lage dramatisch. 

... mehr


Beziehungen zu EU und NATO

Als ehemalige Sozialistische Sowjetrepublik gehörte die Ukraine zu den führenden Volkswirtschaften der Sowjetunion. Nach dem politischen Umbruch Anfang der 1990er Jahre und den ersten sogenannten „marktwirtschaftlichen Reformen“ verschlechterte sich die wirtschaftliche Lage dramatisch.

... mehr


Publikationen


Links   

Nach oben

 

Dossier zum Ukraine-Konflikt

 

Die Entwicklung in der Ukraine erregt international tiefe Besorgnis. Nach den Protesten auf dem Maidan-Platz, der Absetzung der Regierung Janukowitsch und der Abspaltung der Halbinsel Krim halten die Unruhen in der Ostukraine an.

Zum LpB-Dossier: Ukraine-Konflikt

 
 
 
 
 

Die Halbinsel Krim

 

Die Krim ist eine Halbinsel im nördlichen Schwarzen Meer und ist politisch zum größten Teil eine autonome Teilrepublik der Ukraine. In ihrer bewegten Geschichte erlebte die Krim unzählige Herrschaftswechsel.

mehr