Infoportal östliches Europa

 

Länderprofil

Stand: März 2016

Ländername Republik Belarus - Respublika Belarus
Flagge
Klima gemäßigt-kontinental
Lage mittelöstliches Europa
Nachbarländer Lettland, Litauen, Polen, Russland, Ukraine
Landesfläche 207 600 km²
Hauptstadt Minsk (ca. 1,9 Mio Einwohner) (Stand: 2015)
Bevölkerung ca. 9,5 Mio, steigende Tendenz (Stand: 2016)
Landessprache 

Belarussisch (Staatssprache)

Russisch (zu 85 % Staatssprache und Verkehrssprache, besonders in städtischen Zentren)

Religionen russisch-orthodox (überwiegend), römisch-katholisch (ca. 20%), vereinzelt jüdische und islamische (tatarische) Gemeinden
Unabhängigkeit27. Juli 1990 (Erklärung der Souveränität innerhalb der Sowjetunion)
Staats-/Regierungsform
Präsidialrepublik
StaatsoberhauptAlexandr Lukaschenko, Präsident der Republik, seit 20. Juli 1994 (am 11.10.2015 für weitere 5 Jahre gewählt)
RegierungschefAndrej Kobjakow
Verwaltungsstruktur6 Gebiete (Oblast): Brest, Grodno, Gomel, Mogiljow, Witebsk, Minsk-Land; außerdem Minsk-Stadt mit Gebietsstatus; Gebiete unterteilt in Kreise (Rayons)
Bruttoinlandsprodukt ca. 51 Milliarden Euro (2015)
Wechselkurs1 Euro = 22. 311 BYR (weißrussische Rubel); 1 BYR = 0,000 Euro (Stand: September 2016)

Quellen:

www.bpb.de
auswaertiges-amt.de: Belarus

Nach oben

 

 

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 08-09/2007)

Ukraine und Weißrussland

Während die "Orangene Revolution" in der Ukraine Ende 2004 einen Demokratisierungsprozess eingeleitet hat, verharrt Weißrussland im Autoritarismus. Die Interessenkonflikte der EU mit Russland sind in dieser Region unübersehbar.

zum Heft